ERZBISTUM KÖLN     
Märtyrer des Erzbistums Köln

Martyrer des Erzbistums Köln im 20. Jahrhundert

Papst Johannes Paul II. hat unser Jahrhundert als das Jahrhundert der Martyrer bezeichnet. Weltweit hat es im 20. Jahrhundert mehr Martyrer gegeben als in früheren Jahrhunderten. Bei uns in Deutschland zeugt davon das dunkle Kapitel der nationalsozialistischen Herrschaft mit ihrem ideologischen Absolutheitsanspruch und ihrem menschenverachtenden Partei- und Staatsapparat.

Für das Erzbistum Köln sind in das deutsche Martyrologium des 20. Jahrhunderts mehrheitlich Blutzeugen aus der Zeit des Nationalsozialismus aufgenommen worden.


Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum