ERZBISTUM KÖLN     

Unser Kurzkonzept

Vorwort

Liebe Eltern und Familien in unseren Gemeinden,

 

mit Freude und Dankbarkeit präsentieren wir Ihnen die vorliegende Konzeption des Katholischen Familienzentrums in unserer Pfarreiengemeinschaft. Denn wir wissen, dass gerade auch die vier Kindertagesstätten, die miteinander unser Familienzentrum tragen, buchstäblich die Drehscheibe unserer Gemeinden sind: Hier dreht sich alles um unsere Kinder, von denen Jesus sagt: "Lasset die Kinder zu mir kommen, hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Reich Gottes." (Mk 10, 14)

 

Für unsere Gemeinden ist damit eine "Orientierung am Kinde" angesagt, erhält die Sorge um die Kinder oberste Priorität. In unserem Katholischen Familienzentrum kommt der Hinführung der Kinder zu Jesus Christus und zur Kirche deshalb herausragende Bedeutung zu: Über die Kinder finden oft genug auch die Eltern und Familien von neuem den Kontakt zur Kirche und Gemeinde, einen neuen Zugang zum Glauben an Gott, der sich in Jesus Christus als unser Herr und Bruder zeigt und offenbart.

 

Als Pfarrer bin ich unseren Erzieherinnen von Herzen dankbar, dass sie sich für das umfassende Wohl unserer Kinder mit allen ihren Kräften einsetzen: Sie wissen, dass zum umfassenden Kindeswohl von früh auf gerade auch die Hinführung zum Christus-Glauben zählt, ohne den uns in unserer immer komplizierter werdenden Welt die nötige Wertorientierung und tragfähige Hoffnung für die Zukunft verloren geht.

 

Ihr Pfarrer H. J. Schmitz

Wir über uns

Im Sommer 2008 haben wir uns im katholischen Kirchengemeindeverband (KGV) Angerland / Kaiserswerth auf den Weg gemacht, ein katholisches Familienzentrum aufzubauen. Wir, das sind die vier katholischen Kindertagesstätten aus Angermund, Kaiserswerth, Kalkum und Wittlaer. Diese vier Einrichtungen sind im Dezember 2009 als katholisches Familienzentrum zertifiziert worden.

 

Wir vier Kindertagestätten behalten dabei unser eignes Profil und unsere Selbständigkeit, entwickeln aber als Teil des Familienzentrums zusätzliche Angebote.

 

Diese Angebote umfassen bei uns neben der pfarrlichen Betreuung auch Begegnungs-, Beratungs- und Bildungsbereiche.

 

Unsere Kindertagesstätten bilden dabei Knotenpunkte für Familien und Erziehungsfragen.

 

Die Schwerpunkteinrichtung ist die Kindertagesstätte St. Remigius in Wittlaer. Die anderen Einrichtungen sind das Montessori-Kinderhaus St. Suitbertus in Kaiserswerth, das Montessori-Kinderhaus St. Lambertus in Kalkum und das "Haus der kleinen Forscher" St. Agnes in Angermund.

Profil / Zielsetzung

Das katholische Familienzentrum des katholischen Kirchengemeindeverbandes (KGV) Angerland / Kaiserswerth zeichnet sich durch eine professionelle, kontinuierliche, präventiv angelegte Betreuungs-, Beratungs-, Bildungs- und Begegnungsarbeit für Familien in allen ihren Belangen aus.

 

Wir haben uns das Ziel gesetzt, jedes Kind individuell in seiner kindlichen Entwicklung zu fördern. Dies kann nur gelingen, wenn die Eltern aktiv mit einbezogen werden. Hier bekommen die Eltern die Möglichkeit, sich an den Bildungs- und Erziehungsprozessen ihrer Kinder zu beteiligen. Wir bieten ein umfangreiches Unterstützungssystem, das Familien fördert und aktiv Impulse setzt. Unser Ziel ist es auch, unser Gemeindeleben noch familiengerechter und einladender zu gestalten, so dass das Interesse von Familien geweckt wird. Unser katholisches Familienzentrum ist Bildungs,- Erfahrungs- und Begegnungsort im Gemeindeverband Angerland / Kaiserswerth.

Das bieten wir an

Betreunungsangebote:

  • Betreunung von Kindern im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren
  • Vermittlung von Tagesmüttern
  • Verzeichnis von Babysittern
  • Information über Spiel und Krabbelgruppen
 

Beratungsangebote:

  • Pädagogische Beratung durch Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätten
  • Information und Vermittlung zu familiären Beratungsstellen
  • "Offene Sprechstunde" durch die Leiterin der Schwerpunkteinrichtung, einmal pro Monat in jeder Einrichtung oder ein individueller Termin nach Absprache
 

Bildungsangebote:

  • ganzheitliche Förderung der Kinder in unterschiedlichen Bildungsbereichen zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit
  • Referentenabende
  • Elternkurse
  • Elterngespräche zu religiösen Themen

Begegnungsangebote:

  • "Offenes Elterncafe"
  • Familienprojekte

religionspädagogische Angebote:

  • gemeinsame Wortgottesdienste aller vier Einrichtungen, die vierteljährig in den Pfarrkirchen gefeiert werden
  • Familiengottesdienste in den Gemeinden
  • Eltern-Kind-Angebote in den Einrichtungen
  • Informationen über die Angebote des Kirchengemeindeverbandes für Kinder, Jugendliche, Familien sowie in den einzelnen Gemeinden

Kontakte

Pfarrer Oliver Dregger

st.suitbertus-kaiserswerth@t-online.de

 

Gemeindereferent Herr Becker:

  

St. Remigius (Schwerpunkteinrichtung):

kita_st.remigius@t-online.de

 

St. Agnes:

kita@sanktagnes.de

 

St. Lambertus:

kigast.lambertus@t-online.de

 

St. Suitbertus:

kinderhausst.suitbertus@arcor.de

 

Gruleiru:

  

ASG Bildungsforum:

  

SKFM Düsseldorf:

info@skfm-duesseldorf.de

 

KiTZ Düsseldorf:

info@kitz-duesseldorf.de

 

Caritasverband Düsseldorf:

 


logo_final

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum