18 | 09 | 2020

Ordensfrauen und weibliche Mitglieder von Instituten des geweihten Lebens

Vier Ordensfrauen

Schwester M. Aloysia (Luise) Löwenfels

Arme Dienstmagd Jesu Christi

 

*  5. Juli 1915 Trabelsdorf (Oberfranken)

†  9. August 1942 KZ Dachau

 

Das Bistum Limburg hat im Jahre 2015 das Seligsprechungsverfahren eröffnet.

Schwester Mirjam (Elisabeth) Michaelis

Kongregation der Schewestern vom hl. Josef

 

* 31. März 1889 Berlin

†   9. August 1942 KZ Auschwitz

Schwester M. Epiphania (Barbara) Pritzl

Schulschwester von Unserer Lieben Frau

 

* 26. August 1881 Hirschau (Böhmen)

† 18. März 1944 KZ Ravensbrück

Heilige Schwester Teresia Benedicta a Cruce (Dr. Edith Stein)

Unbeschuhte Karmelitin

 

* 12. Oktober 1891 Breslau

†   9. August 1942 KZ Auschwitz

Zwei Weibliche Mitglieder von Instituten des geweihten Lebens

Charlotte Holubars

Gemeinschaft der Frauen von Schönstatt

 

* 12. Oktober 1883 Striegau (Niederschlesien)

†   9. November 1944 KZ Ravensbrück

Maria Laufenberg

Gemeinschaft der Frauen von Schönstatt

 

* 13. Mai 1910 Nilvingen (Lothringen)

†   7. März 1944 Mechernich (Eifel)