13 | 12 | 2018

Blutzeugen aus dem Missionsgebieten

Die vierte und letzte Kategorie umfasst die Blutzeugen aus den Missionsgebieten. Aus Deutschalnd stammend und hier aufgewachsen, zogen Männer und Frauen im Erwachsenenalter in verschiedene Missionsländer, um dort das Evangelium zu verkünden. Seit alters her gehören die Missionen zu den Domänen der Orden und Kongregationen. ob es die Hiltruper Missionare oder Missionsschwestern vom Heiligsten Herzen Jesu, die Missionsbenediktiner und St. Benediktus-Missionsschwestern von St. Ottilien, die Steyler Missionare (Gesellschaft des Göttlichen Wortes) und Steyler Missionsschwestern (Dienerinnen des Hl. Geistes) oder die Mariannhiller Missionare waren, diese und viele andere apostolische Gemeinschaften verwirklichten in diesem Jahrhundert die aktuell bleibenden Weisungen der Frohen Botschaft.

 

Wo immer das Martyrium einwandfrei feststand und ausreichend biographische Untrlagen existierten, konnten entsprechende Lebensbilder erarbeitet werden.

 

Die Blutzeugen aus den Missionsgebieten werden in chronologischer Reihenfolge erfasst.