06 | 12 | 2019

Gedenkstele für Prof. Dr. Benedikt Schmittmann

Dr. Benedikt Schmittmann (1872-1939)
Dr. Benedikt Schmittmann (1872-1939)

Der Heimatverein Düsseldorf-Volmerswerth gedachte am Freitag, 13. September 2019 mit einer besonderen Geste dem ehemaligen Ordinarius für Sozialpolitik an der der Universtiät Köln Prof. Dr. Benedikt Schmittmann. An dem Ort am Fleher Deich, an dem sich einst die Sommervilla des Professors befand, wurde ein Gedenkstein errichtet. Die Segnung des Gedenksteines erfolgte durch Pfarrer Karl-Heinz Virnich.

Prof. Dr. Schmittmann wurde 1872 in Düsseldorf geboren und erwies sich zeitlebens als Gegner der nationalsozialistischen Ideologie. Er verstarb im KZ Sachsenhausen am 13. September 1939.

Prälat Moll hatte Prof. Dr. Benedikt Schmittmann im Jahr 1999 in das deutsche Martyrologium aufgenommen.

(Bericht)

 

Prälat Moll führt in die Biographie Benedikt Schmittmanns ein.
Die Gedenkstele für Benedikt Schmittmann