22 | 02 | 2019

Mit Potsdam verbundene Glaubenszeugen der NS-Zeit

19.30 Uhr: Potsdam, Bildungsinitiative Arche - Buchvorstellung

9. April 2019 19:30 Uhr
Referent/in: Prälat Prof. Dr. Helmut Moll

"Mit Potsdam verbundene Glaubenszeugen der NS-Zeit" lautet der Titel einer neuen Veröffentlichung in der Schriftenreihe der katholischen Propsteipfarrei St. Peter und Paul in Potsdam. Der Autor, Prälat Prof. Dr. Helmut Moll, stellt das Werk vor. In gründlicher Recherche hat Dr. Manfred Gläser das reichhaltige Bildmaterial zu der Veröffentlichung beigetragen. Der Leser findet über die Biographien hinaus Abbildungen von Erinnerungszeichen, Schriftauszügen oder von anderen markanten Orten aus dem Leben der vorgestellten Glaubenszeugen. Das Bildmaterial wird an dem Abend eigens präsentiert werden.

Über die neue Veröffentlichung hinaus wird Herr Prälat Moll auf einem Büchertisch weiterführende Literatur anbieten.


Veranstaltungsort:  Pfarrhaus St. Peter und Paul
Am Bassin 2
14467 Potsdam

Veranstalter:  Arche in Potsdam - Bildungsinitiative
Dr. Manfred Gläser
E-Mail: Manfred Glaeser
Link: Arche in Potsdam

Verweise:

Zurück