16 | 06 | 2019

"Heilige Ehepaare als Vorbilder für gebrochene Biographien von heute"

15.00 Uhr: Vortrag Prälat Moll bei der Theologischen Sommerakademie des Initiativkreis katholischer Laien und Priester in der Diözese Augsburg

6. September 2019 15:00 Uhr
Referent/in: Prälat Prof. Dr. Helmut Moll

Im Rahmen der theologischen Sommerakademie 2019 des Initiativkreises katholischer Laien und Priester in der Diözese Augsburg widmet sich Herr Prälat Moll in einem Vortrag seliger und heiliger Ehepaare. Der Vortrag beruht auf langjährigen Forschungsarbeiten, in denen die Biographien selig- und heiliggesprochene Ehepaare gesammelt wurden. Herr Prälat suchte nach den Paaren, wo beide Partner zur Ehre der Altäre erhoben worden waren. Die entsprechende Veröffentlichung liegt bereits in der zweiten Auflage vor: Helmut Moll, Selige und heilige Ehepaare, Mit einem Vorwort von Kardinal Schönbron, Wien, Augsburg 2016, 2. Auflage 2017, 47 Seiten, ISBN: 978-3-940879-48-6, Preis: 4,- Euro.

 

Das Zeugnis dieser Paare in allen Epochen angefangen bei der Hl. Familie selbst setzt ein sprechendes Zeichen gegen die heutige Scheidungsmentalität.


Veranstaltungsort:  Tagungshotel Haus St. Ulrich
Kappelberg 1
86150 Augsburg
E-Mail: info@haus-st-ulrich.de
Link: Tagungshotel Haus St. Ulrich

Veranstalter:  Initiativkreis katholischer Laien und Priester in der Diözese Augsburg
Vorsitzender Gerhard Stumpf
Nordfeldstr. 3
86899 Landsberg
Telefon: 08191 22687
E-Mail: stumpf@ik-augsburg.de
Link: Theologischer Sommerkurs

Zurück