30 | 10 | 2020

275. Stadtjubiläum - Mit Hagen und Witten verbundene christliche Gewaltopfer der NS-Zeit

19.00 Uhr St. Michael, Hagen "Kirche in anderem Licht": Vortrag von Prälat Moll

25. März 2021, 19:00 Uhr

Die Stadt begeht im Jahr 2021 das 275. Jubiläum der Stadtgründung. Das Bildungswerk initiiert dazu in St. Michael Kirche das Projekt "Kirche in anderem Licht". In diesem Zusammenhang hält Prälat Moll einen Vortrag über die mit der Stadt Hagen und Witten verbundenen christlichen Gewaltopfer besonders der NS-Zeit. Grundlage bildet das deutsche Martyrologium des 20. Jahrhunderts, als dessen Herausgeber Prälat Moll fungiert.

 

Im Anschluss an den Vortrag eröffnet sich die Möglichkeit zur Aussprache.

 

Die Buchhandlung "Lesen und Hören" wird an dem Abend einen Tisch mit den Publikationen Prälat Molls vorhalten.


Veranstaltungsort:  Kirche St. Michael
Pelmkestr. 12
58095 Hagen

Veranstalter:  Dekanat Hagen-Witten
Gerhard Steger, Dekanatsreferent
Hochstr. 83c
58095 Hagen
Telefon: 02331 / 919795
Link: Kirche St. Michael

Zurück