Aktuelles

KiTa St. Katharina - Erste Begegnung mit Tieren
04.05.2018 - Für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 Jahren
KiTa Maria Regina - Gestresste Eltern - Gestresste Kinder!
26.04.2018 - Wie bleibe ich gelassen? Für Eltern von Kindergartenkindern
KiTa St. Hubertus - Eltern-Baby
13.04.2018 - nach Pikler Für Eltern mit ihren Babys im 1. Lebensjahr
KiTa St. Hubertus - Eltern-Kind-Gruppe
13.04.2018 - ... mit Schwerpunkt Bewegung 1 bis 3 Jahre
KiTa St. Hubertus - Waldgruppe
09.04.2018 - Eltern-Kind-Gruppe mit Schwerpunkt Naturerfahrung ... 1 1/2 bis 3 1/2 Jahre

Interkulturelle Weihnachtsfeier im St. Hubertus Kindergarten


Am 12. 12.2012 hat der Kindergarten St. Hubertus zur Interkulturellen Weihnachtsfeier unter dem Motto ``Weihnachtstraditionen in verschiedenen Ländern´´, eingeladen.

 

Die Weihnachtsfeier fand am Abend im Mehrzweckraum des katholischen Familienzentrums statt und zahlreiche Familien haben daran teilgenommen. Wir haben uns auch besonders darüber gefreut, dass einige Familien aus der Gemeinde daran teilgenommen haben.

 

In einem festlich dekorierten Raum, mit einer Wand auf der Plakate mit Informationen über verschiedene Weihnachtstraditionen der unterschiedlichen Länder hingen, kam es bei einem Tässchen Glühwein zu einem lebendigen Austausch zwischen den Eltern.

 

 

Es gab landestypische Gerichte und Gebäck, das die Eltern mitgebracht haben. Aber nicht nur für das leibliche Wohl wurde gesorgt, sondern auch für das Geistliche. Die Kinder haben verschiedene Weihnachtslieder vorgetragen, in welche die Eltern mit einstimmten und somit ein großer schöner Weihnachtschor entstand. Nach diesem gemeinsamen Singen konnten die Kinder, an für sie von den Erzieherinnen vorbereiteten, verschiedenen Aktivitäten teilnehmen wie z.B.  einem Bastelangebot oder einem Bewegungsangebot. Einige interessierte Eltern konnten sich auch an einem Bastelangebot für Sie ausprobieren und schöne Weihnachtssterne basteln. 

 

Es war ein schönes und gelungenes Fest, worüber sich besonders auch wir Erzieherinnen gefreut haben, da es uns immer ein wichtiges Anliegen ist, dass der Austausch und das Miteinander zwischen den Eltern untereinander und mit uns, harmonisch ist.

 

Joanna Rösler(Erzieherin)