Aktuelles

KiTa St. Katharina - Erste Begegnung mit Tieren
04.05.2018 - Für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 Jahren
KiTa Maria Regina - Gestresste Eltern - Gestresste Kinder!
26.04.2018 - Wie bleibe ich gelassen? Für Eltern von Kindergartenkindern
KiTa St. Hubertus - Eltern-Baby
13.04.2018 - nach Pikler Für Eltern mit ihren Babys im 1. Lebensjahr
KiTa St. Hubertus - Eltern-Kind-Gruppe
13.04.2018 - ... mit Schwerpunkt Bewegung 1 bis 3 Jahre
KiTa St. Hubertus - Waldgruppe
09.04.2018 - Eltern-Kind-Gruppe mit Schwerpunkt Naturerfahrung ... 1 1/2 bis 3 1/2 Jahre

Erntedank 2014

„Ach, und ich dachte das Gemüse wächst im Supermarkt!?“

Dank der guten Kooperation unseres Kindergartens mit dem Kinderbauernhof konnte den Kindern durch „learning by doing“ geholfen werden, zu verstehen wie und woher unser Gemüse, Kartoffeln und Blumen kommen.

 

Mit einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin des Bauernhofs, Frau Budde, trafen sich die mittleren Interessengruppen Kinder und zwei Erzieherinnen jeden Dienstagnachmittag am Bauerngarten wo sie dann ein Stück Land bewirtschaften durften.

 

 

„Puuuhh….“ bei Hitze und viel Sonne pflügten wir das Riesenbeet auf, streuten Samen und pflanzten Kartoffel, Kohlrabi aber auch Salat ein. Kurze Zeit später wuchs, nachdem wir es fleißig gossen und pflegten mit viel Arbeit, Fleiß und Mühe, wunderbare Gemüsearten. „Och, die Blumen kann man essen?“ (Kapuzinerkresse). Die Kinder staunten, dass aus einer Setzkartoffel so viele neue unter der Erde wuchsen und sie sahen dass es ganz schön Arbeit ist, alles wachsen zu lassen um es dann ernten zu können.

 

 

Alles konnten wir nach und nach ernten und probieren „Oh, die Radieschen sind ganz schön scharf!“ Im Kindergarten kochten wir dann einen großen Topf Gemüsesuppe, die hat uns geschmeckt.

 

 

Der Höhepunkt unserer gemeinsamen Arbeit war das Erntedankfest am Kinderbauernhof. Herr Kaplan Cieslak und Frau Juchem segneten das geerntete Gemüse und durch das gemeinsame Singen und Beten dankten wir Gott für all das, was wir zu essen und zu trinken haben.