So finden Sie uns

Die nächsten Gottesdienste für Kinder und Familien

Familienmesse mit der Kita St. Georg
29.04.2018 - um 10:00 Uhr in St. Georg
Familienmesse mit der Kita St. Maternus zum 90jährigen Bestehen
06.05.2018 - um 10:00 Uhr in St. Maternus
Familienmesse mitgestaltet vom Familienmesskreis St. Remigius
06.05.2018 - um 11:30 Uhr in St. Remigius

Außerdem demnächst im Familienzentrum

Elterncafé in der Kita St. Maternus
02.05.2018 - von 15 bis 16:30 Uhr
Entspannung für Kinder - Einheit des Kinderkurses
02.05.2018 - Bewegungs- und Entspannungsgeschichten - ein Freizeitangebot für Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren in der Kita St. Remigius mit Inge Blameuser und Carolin Pütz
Christliche Meditation*
02.05.2018 - mit Edeltraud Nölkensmeier, Meditationslehrerin, von 18 bis 19 Uhr im Pfarrheim Arche
Elternkurs "Starke Eltern - starke Kinder"
02.05.2018 - um 20 Uhr in der Kita St. Remigius
Elterncafé in der Kita St. Joseph
03.05.2018 - von 8 bis 9:30 Uhr, Saarstr. 45, 50996 Köln-Rodenkirchen
Elterncafé mit Frühstück in der Kita St. Remigius
04.05.2018 - von 9 bis 10:30 Uhr, Sürther Hauptstr. 130, 50999 Köln-Sürth

Netzwerk der Pfarrgemeinde
St. Joseph und Remigius

Café Fuga - eine Begegnungsstätte im Zeichen der Integration

 

Seit November 2015 gibt es im Pfarrheim "Wabe" einmal im Monat das Café Fuga, ein Begegnungscafé der besonderen Art statt, initiiert von der Initiative „WiSü- Willkommen in Sürth“.

Ziel von WiSü ist es, hier einen Ort zu schaffen, an dem sich geflüchtete Menschen und interessierte Bürger in entspannter Atmosphäre begegnen und kennenlernen können. So können Berührungsängste und Unsicherheiten auf beiden Seiten abgebaut werden. Neben der Unterstützung, die sich am Bedarf der geflüchteten Menschen orientiert, sind gemeinsame Aktivitäten geplant.

Mit dem Café ist zudem eine Informations- und Vernetzungsplattform entstanden, die weitere Möglichkeiten der Unterstützung und Hilfestellung sowohl für die geflüchteten Menschen als auch für die hilfswilligen Bürger aufzeigt.

Mittlerweile haben sich im Rahmen von Café Fuga und mit der engagierten Unterstützung des Arbeitskreises Flüchtlinge der Bürgervereinigung Rodenkirchen um Dieter Maretzky verschiedene Arbeitsgruppen gebildet.

Wer gezielt unterstützen möchte, kann am an jedem 1. Mittwoch im Monat ins Café Fuga kommen und dies durch persönlichen Einsatz in der Welcomer-AG, durch das Mitbringen von Zeit für Spielplatzbesuche, Spaziergänge in der Umgebung, Einkaufen, Spielen mit den Kindern und Ausflüge oder über die Sprach-AG, durch Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache in kleinen Gruppen oder in der Medizin-AG nach Absprache, gerne tun.

Mittlerweile sind 130 geflüchtete Menschen in der Notaufnahme der Turnhalle Mainstraße angekommen. Die Heimleitung informiert WiSü über deren Bedarf und WiSü leitet diesen gerne ggf. über einen Aufruf in den Verteilern weiter. Von Kleider - und Sachspenden bittet die Heimleitung abzusehen.

Durch aktive Vernetzungsarbeit hat sich eine Kooperation mit den Initiativen, Bürgervereinen und caritativen Trägern sowie der Leitung und Koordinatoren der Flüchtlingswohnhäuser und den Kirchen der Umgebung entwickelt.

Das Pfarrheim "Wabe" wird von der Pfarrgemeinde St. Joseph und Remigius kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Kirchengemeinde ist auch Träger des Café Fuga.

Spenden nimmt die Kirchengemeinde St. Joseph und Remigius über ihr Caritaskonto gerne entgegen und leitet sie weiter. Spendenquittungen sind möglich.

Spendenkonto: IBAN: DE12 3705 0198 1015 9126 27

Kontoinhaber: Kath. Kirchengemeinde St. Joseph und Remigius - Caritas

SWIFT-BIC: COLSDE33

Verwendungszweck "Wisue"

 

Bei Fragen schicken Sie eine Mail an cafe.fuga@rheinbogen-kirche.de.

 

Dr. Ellen Behnke und Monika Wilke

 

 

Termine Café Fuga

Café Fuga, das Begegnungscafé für geflüchtete Menschen und ehrenamtliche Helfer, findet an jedem 1. Mittwoch im Monat von 15 bis 18 Uhr im Pfarrheim Wabe, Siegstr. 56, in Rodenkirchen statt.  

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.