Chattermine

Der Chat ist montags von 20 bis 22 Uhr für Euch geöffnet.

Zum Chatroom

Kontakt

Romy Kohler
Klosterstraße 2
50126 Bergheim
Tel: 02271/45303
Kontaktformular

Facebook

  

Tod und Trauer

Viele Trauernde kennen das Gefühl, nicht „mehr ganz normal“ zu sein. Wie sollte auch alles weiterhin ganz normal verlaufen - der Tod eines geliebten Menschen kann Dein ganzes Leben auf den Kopf stellen und Dir jegliche Sicherheit nehmen. Da ist es wichtig, erst einmal zu verstehen, was „Trauer“ eigentlich bedeutet und wie sie sich im Laufe der Zeit verändert. Sie ist nämlich durchaus normal und eine ganz natürliche Reaktion auf einen schweren Verlust. Wie lange Trauer dauert, was "normal" ist oder wie Du Trauer begegnen kannst, erfährst Du auf der Seite Trauerinfos

 

Falls Du Dir weitere Unterstützung wünschst, findest Du unter Linktipps einige weitere Internetangebote, die sich an Jugendliche in Trauer- oder schwierigen Lebenssituationen richten. Auch für Angehörige, Eltern und Geschwister gibt es spezifische Angebote, die wir für Dich zusammengestellt haben. An dieser Stelle haben wir ebenfalls einige hilfreiche Buchtipps zu den Themen Tod und Trauer für Dich festgehalten.

Zu den Lesetipps

 

Verzweiflung, Ohnmacht, Angst und Co

Nach dem Verlust einer geliebten Person bleibt manchmal ein Gefühl der völligen Leere zurück, ohne Hoffnung, voller Angst. Diese Ohnmacht und das Gefühl, dass das Leben nicht weitergehen kann, können alles überschatten, jegliche Freude nehmen und den Sinn des Lebens in Frage stellen.

 

Welche Gefühle hast Du? Was machst Du wenn es Dir besonders schlecht geht und Du keinen Lichtblick siehst? Hier ist Platz für Eure Ängste und Sorgen, für Trauer und Hilfslosigkeit. Schreib uns! Schreib uns!