24 | 10 | 2017

Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz

Prälat Prof. Dr. Helmut Moll

Die deutsche Bischofskonferenz beauftragte Prälat Prof. Dr. Helmut Moll mit der Erstellung des deutschen Martyrologiums.

 

Vorbereitet durch seine Tätigkeit an der römischen Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungen erarbeitete Prälat seit dem Jahr 1995 an dem Projekt. Unter seiner Leitung erarbeiteten die 160 Fachleute die Lebensbilder.

 

Weitere Informationen zur Person finden Sie hier.